Demenz Art

…ist eine Kunst-Ausstellung von Menschen mit Demenz.
Gezeigt werden Arbeiten von Menschen mit Demenz aus vielen Teilen
Deutschlands und Norditalien, die in Pflegeheimen, in ambulant betreuten Wohngemeinschaften
oder bei ihren Angehörigen leben und selbst künstlerisch gearbeitet haben.

Bilder von Menschen mit Demenz: Die Beerdigung des Großvaters, Wotke, Mischtechnik, 2005, Werkstatt Demenz e. V.Ziel der Ausstellung ist es, demenziell veränderte Menschen als schöpferische
Personen und Mitglieder unserer Gesellschaft zu präsentieren.
Die Künstler sind Menschen, die vor ihrer Demenz
niemals künstlerisch tätig waren, sondern erst in der
Demenz künstlerisches Tun als Möglichkeit des
persönlichen Ausdrucks, der Kommunikation und
der Interaktion mit der Umwelt für sich entdeckt haben.
Obwohl ein konkretes Ergebnis niemals Ziel war, sind dabei
Werke entstanden, von denen viele eine verblüffende Analogie
zu anderen Arbeiten zeitgenössischer Kunst aufweisen.Kunst von Menschen mit Demenz: Werner, Klaus Vagst, Holz (Pappel), 1998, Werkstatt Demenz e. V.

Die bisher einzigartige Ausstellung umfasst rund
150 Exponate von Menschen mit Demenz
(Malerei, Grafik, Plastik, Objekte) und reist
seit 2006 durch ganz Europa.
Dank der aktiven Beteiligung mehrerer Projekte
(Offenes Atelier, Art Brut, ArteCura),
Einrichtungen und engagierter Menschen
(Therapeuten, Angehörige, Pflege- und
Betreuungskräfte) kann die Ausstellung realisiert werden.

Wenn Sie auf Ihrer Tagung, auf Ihrer Weihung oder
einem ähnlichen Höhepunkt Ihrer Veranstaltung
die Ausstellung mit einer Führung buchen möchten,
dann nehmen Sie bitte
Kontakt mit uns auf und erfragen Sie die Verleihkonditionen!
Werkstatt Demenz e.V., werkstattdemenz@pmg-pflege.de   oder
m.ganss.kunstdialog@gmail.com

Advertisements