Seminare

IMG_3088

KuBA -Refresh

Der künstlerische Moment in der künstlerischen Begleitung von Menschen mit Demenz

Am 30. November und 1. Dezember 2018 in Hamburg

Das Wesentliche in einer künstlerischen Begleitung von Menschen mit Demenz sind die tiefen Momente in denen die Menschen mit Demenz in eine Auseinandersetzung eintauchen,  Entwicklungen angestoßen werden oder eine intensive Interaktion stattfindet. Diese bilden sich häufig  in künstlerischen Momenten, die auch als künstlerischer Raum einer künstlerischen Begleitung bezeichnet werden.

Wie entsteht ein künstlerischer Raum in der Begleitung von Menschen mit Demenz? Woran bildet sich dieser? Wie kann er vom künstlerischen Begleiter*innen erzeugt werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Seminars. Dabei geht es um eine gemeinsame Auseinandersetzung und den Erfahrungsaustausch in der Seminargruppe. Neben dem Erfahrungsaustausch besteht auch die Möglichkeit eine Fallbesprechung einzubringen. Diese müsste allerdings im Vorfeld angemeldet werden.

Inhalt:

  • Austausch
  • Fallbesprechung: Fragen oder Erfahrungen aus der eigenen Praxis können vorgestellt und in der Gruppe reflektiert werden.

„Der künstlerische Moment in der künstlerischen Begleitung –  wie entsteht er, wie bildet er sich, wie kann er erzeugt werden?“

  1. Input zum Thema:
  2. Was macht eine Handlung zu einer künstlerischen Handlung?
    • Reflektiver Austausch zu dieser Frage
    • Gemeinsame Arbeit im künstlerischen Erfahrungsraum
  3. Die Bedeutung von Vorstellungen – Erwartungen (die des Kunstbegleiter und die der Teilnehmende) bei der künstlerischen Begleitung von Menschen mit Demenz
    • Konkrete Bezugnahme zur künstlerischen Begleitung: was sind hindernde, was sind fördernde Faktoren
  1. Wie kann die künstlerische Begleitung einen frei künstlerischen Möglichkeits-Raum eröffnen?
    • Beispiele aus der Praxis
  2. Raum für offene Fragen

 

Seminarzeiten: Freitag von 11:00 bis 20:30 Uhr und Samstag von 9:00 bis 15:00 Uhr

Seminarort: MSH, Schellerdamm 22, 21079 Hamburg-Harburg

Anmeldung bis zum: 10. November 2018 

Die Seminargebühr beträgt: 175 Euro

 Kontakt: m.ganss.kunstdialog@gmail.com

Kontodaten: Sparkasse Bremen, IBAN: DE 3929 0501 0100 8107 5525

Verwendungszweck: KuBA Refresh 2018 und Name

Dieses KuBA-Refresh-Seminar ist auch anerkannt als Fortbildung zur Aufrechterhaltung der Qualifizierung zur künstlerischen Betreuungskraft gemäß § 53 SGB XI.

Advertisements